Karottensalat

Karottensalat

Das Rezept für Karottensalat ist ein Basisrezept. Dieser Salat ist einfach und schnell hergestellt und bereichert jedes Buffet, jedes Gelage und jede Feier. Wie zu erwarten besteht der Salat hauptsächlich aus rohen Karotten oder Möhren, in den beigemischten Zutaten liegt dann der eigentliche Reiz dieses Rezepts. Denn der Phantasie sind hier nur schwer Grenzen zu setzen. Manches, was total abwegig erscheint, entwickelt dann doch eine gewisse Faszination.

Bei diesem Karottensalat-Rezept geht es aber um die einfache Form mit Karotten und Äpfeln, sowie einer optionalen Verfeinerung mittels Mandarinen.

Die Zutaten

  • 1 Bund Karotten
  • 1 Apfel
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Prise Zucker
  • als Variante: 1Dose Mandarinen

Das braucht man

  • Gemüsebürste
  • Pendelschäler
  • Salatschüssel
  • Gemüsehobel
  • Zitronenpresse
  • Dosenöffner
  • Optional für Faule: Küchenmaschine mit Gemüsehobelaufsatz
Wie bereits eingangs gesagt, erklären sich die Arbeitsschritte, die zum Karottensalat führen, fast von allein.
Karotten in ihrer natürlichen Form ergeben im zusammengeworfenen Haufen kaum einen handhabbaren Salat. (Kopfkino!) Auch sind Karotten ein Erdgemüse und folglich haftet sehr oft Erdreich an ihnen. Es sei denn, du kaufst die vorgereinigten im Supermarkt. Aber bei denen musst du mit geschmacklichen Einbußen in Größenordnungen rechnen. Kurz gesagt: Karotten erfordern vor ihrer Verarbeitung einiges an Reinigung. Du kannst dafür eine Gemüsebürste verwenden. Du kannst mit einem Pendelschäler arbeiten. Du kannst einfach laufendes Wasser nutzen und die Karotten damit reinigen. Ziel der Übung ist es, dass die Karotten nicht knirschen beim Verzehr.
Die Zerkleinerung der Karotten ist mit Muskelarbeit verbunden. Ein richtig guter Hobel leistet dabei gute Dienste. Je nach Größe des zu verarbeitenden Karottenhaufens artet das aber immer in Arbeit aus. Wie gut, dass ich hier ne Küchenmaschine habe, die das mit wesentlich geringere Eigenanstrengung bewerkstelligt. :)
Soviel zu den Vorbetrachtungen. Hier kommt nun das Rezept in der gebührenden Kurzform.

Rezept für Karottensalat mit Äpfeln und Mandarinen

6. März 2018
: 15 min
: 5 min
: 20 min
: leicht

Ist die körperliche Arbeit erst einmal geschafft, geht Karottensalat ganz einfach.

By:

Ingredients
  • 1 Bund Karotten
  • 1 Apfel
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Prise Zucker
  • als Variante: 1Dose Mandarinen
Directions
  • Step 1 Karotten putzen, schälen und mit einem Hobel fein zerkleinern.
  • Step 2 Apfel halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden oder ebenfalls hobeln.
  • Step 3 Ein paar Spritzer Zitronensaft (frisch gepresst am besten!) dazu, eine Prise Salz, Pfeffer und Zucker dazu
  • Step 4 Gut durchmischen und ziehen lassen.

 


Related Posts

Gulasch im Schnellkochtopf

Gulasch im Schnellkochtopf

Gulasch im Schnellkochtopf zuzubereiten ist eine einfache Möglichkeit, um irre schnell ein sehr, sehr leckeres Futter auf den Tisch zu bekommen. Mit der richtigen Vorbereitung gibt’s nach knapp 35min(!) schon Essen! Ich sage immer: Gulasch ist viel einfacher als es schwer ist – einfach, schnell […]

Hühnerbrühe im Schnellkochtopf

Hühnerbrühe im Schnellkochtopf

Die klassische Hühnerbrühe lässt sich wunderbar schnell und einfach in einem Schnellkochtopf kochen. Ich möchte an dieser Stelle ein Rezept dafür vorstellen. Eine gute Hühnerbrühe ist gut gegen alles; besonders gegen das was man gerade hat. Die Herbstzeit geht einher mit plötzlich einfallenden Erkältungsviren, welche […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.