Reismilch selber machen

Reis

Naturreis aus biologischem Anbau enthält noch viele Vitamine und Mineralstoffe. So ist die Reismilch auch was dies betrifft eine recht gute Alternative.

Reismilch selber machen

0 from 0 votes
Gang: VeganKüche: BasisrezeptSchwierigkeit: leicht
Portionen

1

Portionen
Vorbereitung

2

minutes
Kochzeit

30

minutes
Zubereitungszeit

32

minutes

Reismilch ist einfach herzustellen.

Zutaten

  • 1 Tassen gekochter Reis (brauner Naturreis)

  • 3-4 Tassen Tassen warmes Wasser

  • 1 EL Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 TL Vanilleessenz

Anweisungen

  • ca. eine dreiviertel Tasse (ungekochten)Reis im Topf mit der doppelten Menge Wasser (oder nach Packungsangabe) kochen.
  • Den Reis mit einer Tasse warmen Wasser pürieren (mit dem Pürierstab) oder im Mixer zerkleinern. Zucker, Salz und Vanilleessenz und das restliche Wasser zugeben.
  • Die Reismilch-Brühe 30 Minuten stehen lassen..
  • Nun gibt man das entstandene Gebräu durch ein Käseleinen, Geschirrtuch oder eine Mullwindel. Die Reismilch ist fertig.

Kochst du das Rezept nach?

Tag @themenmixer on Instagram and hashtag it #hauptsacheesschmeckt

Hauptsache es schmeckt …

Like us on Facebook

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Das brauchst du für dieses Rezept:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top