Vegane One Pot Pasta mit Spinat

Ein Platzhalter auf Schnellkochtopf-Rezept.de. Das Rezeptbild oder Kochbild wird geladen!

Eine sehr einfache One Pot Pasta mit Spinat in einem Dampfdrucktopf wie bspw. dem “MeinHans” oder dem “Instant Pot” zuzubereiten erfordert eigentlich nur zwei Voraussetzungen: es muss relativ schnell gehen und man will sich nicht so viel Mühe mit dem Drumherum geben müssen. Beide Bedingungen waren heute gegeben. Außerdem konnte ich mit diesem veganen Rezept ein weiteres Mal mit dem MeinHans kochen.

Perfekt wurde das Vorhaben weil ich alle Zutaten im Hause hatte. Nudeln hat man eh immer da, Spinat fand sich in TK-Form noch im Gefrierschrank. Der Rest ist eigentlich immer da. Also will ich mal nicht so lange herum schwafeln und gleich loslegen. Du wirst sehen, dass diese One Pot Pasta mit Spinat einfacher kaum zu machen ist und … sie schmeckt wirklich gut.

One Pot Pasta mit Spinat

25. April 2019
: Für 4-5 Portionen
: 5 min
: 22 min
: 27 min
: leicht

Sehr leckeres One Pot Pasta-Rezept mit Spinat. Der Curry verleiht dem Gericht die entscheidende Note.

By:

Ein Platzhalter auf Schnellkochtopf-Rezept.de. Das Rezeptbild oder Kochbild wird geladen!
Ingredients
  • 450g Nudeln nach eigenen Vorlieben
  • 500ml Gemüsebrühe (heiß)
  • 250ml Sahne (z.B. Alpro Soja Cuisine)
  • 750g Spinat (TK)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1TL Curry
Directions
  • Step 1 Zwiebel und Knoblauch schälen, kleinschneiden und in Öl andünsten
  • Step 2 Alle weiteren Zutaten in den Topf werfen/kippen/schütten/streuen
  • Step 3 Mit Dampfdruck auf Stufe 1 4min kochen
  • Step 4 Ohne Dampfdruck für 12min kochen (die Nudeln geben die Zeit vor).

Das Rezept: One Pot Pasta mit Spinat im MeinHans

Die Vorbereitungen halten sich in Grenzen und bestehen eigentlich nur in wenigen Handgriffen:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinschneiden
  2. mit einem Wasserkocher Wasser erhitzen und 500ml Gemüsebrühe herstellen.

Das war’s bereits. Den MeinHans zu bestücken geht genauso schnell und einfach:

  1. den MeinHans auf “Anbraten” stellen und einschalten. Öl im Topf erhitzen und das Zwiebel-Knoblauch-Klein darin andünsten
  2. Spinat und Nudeln dazu kippen
  3. Gemüsebrühe und Sahne einfüllen
  4. Gewürze hinzugeben
  5. kurz umrühren und
  6. den MeinHans schließen (Deckel drauf und Druckauslassventil geschlossen), auf “Dampfdruck 2” stellen sowie die Zeit auf 4min justieren. Einschalten. Abwarten …
  7. Schnelles abdampfen.
Ein Platzhalter auf Schnellkochtopf-Rezept.de. Das Rezeptbild oder Kochbild wird geladen!
Bevor der Druck kommt: Zutaten für Spinat-One-Pot-Pasta im MeinHans

Das war’s auch schon. Einfacher geht’s kaum. Aber hat es geschmeckt?
JA!

Der Curry reißt es echt raus. Er verleiht diesem Gericht die eindeutige Note. Man riecht ihn, man schmeckt ihn – nicht zu dominant, aber eindeutig vorhanden. Geschmacklich auf jeden Fall eine Alternative zu normalen Spinat-Nudel-Gerichten. Ich würde das fast so jederzeit wieder kochen (dürfen). Das ich vergessen hatte, Parmesan dazu zu reichen, hat keiner beanstandet. Ich würde dies aber beim nächsten Mal nicht vergessen wollen.

Beim nächsten Mal würde ich nur statt 5min (die ich eingestellt hatte) die 4 aus der Liste nehmen. Außerdem würde ich probieren, ob nicht “Dampfstufe 1” vielleicht ausreichend wäre. Nudeln und Spinat gehen ja per Default schnell. Die Nudeln waren sehr, sehr weich. Außerdem würden 400ml Gemüsebrühe vermutlich auch reichen.

Ein Platzhalter auf Schnellkochtopf-Rezept.de. Das Rezeptbild oder Kochbild wird geladen!
Nach dem Garen: One Pot Pasta mit Spinat im MeinHans

Weiterhin kannst du es auch mal probieren, das Rezept für 2min unter Dampf kochen zu lassen, abzudampfen, den Spinat erst später dazugeben und anschließend vielleicht noch mal 1min auf “D1” dazuzugeben. Oder gar konventionell ohne Druck den Spinat in den Rest “einzukochen”. Ich kann mir gut vorstellen, dass dies funktioniert. Es ist nur dann nicht mehr so herrlich “bequem”, wie alles in einen Topf zu schmeißen und einfach machen zu lassen.

Wie hat sich der MeinHans bei diesem Rezept geschlagen?

Ich habe den Eindruck, dass der MeinHans in der Anbraten-Funktion recht schnell zur Sache kommt. Es dauerte vielleicht 1-2min bis das Zwiebel- und Knoblauchklein begann, mächtig zu schwitzen. “Anbraten” kann man ohne Zeiteinstellung beginnen; einfach das Programm einstellen und den Startknopf betätigen.

Durch den Instant Pot habe ich gelernt, dass die Verwendung von heißer Brühe zeitschonender ist, als wenn man kaltes Wasser in den Topf kippt und Brühe dazu löffelt. Diesen Tipp berücksichtigte ich auch heute wieder (und ich würde ihn jedem empfehlen, der mit Multikochern kocht!). Dennoch braucht der MeinHans 18min bis er die Dampfstufe 2 erreicht hatte. Zugegeben: der Spinat war tiefgefroren und musste sicher erstmal “gefügig” gemacht werden. Allerdings erscheint mir diese Zeitspanne etwas lang.

Dennoch hat der Multikocher das Rezept zur vollen Zufriedenheit gekocht.

Ich behaupte, dass dieses Rezept genauso gut in jedem anderen Multikocher machbar ist. Selbst wenn kein Druckprogramm verfügbar sein sollte, kann man mit etwas mehr Zeit das gleiche Ergebnis erzielen. Ich kann mir gut vorstellen, diese One Pot Pasta auch im Instant Pot zuzubereiten. Dort würde ich mit “Saute” anbraten und mit “Manuell” – 4min arbeiten. Dürfte auf jeden Fall auch klappen.

Falls du – ja du! – das Rezept mit einem anderen Multikocher zubereitest, würden mich deine Erfahrungen interessieren. Ich freue mich auf deine Nachricht!


Related Posts

Ein Platzhalter auf Schnellkochtopf-Rezept.de. Das Rezeptbild oder Kochbild wird geladen!

Gulasch im Schnellkochtopf

Gulasch im Schnellkochtopf zuzubereiten ist eine einfache Möglichkeit, um irre schnell ein sehr, sehr leckeres Futter auf den Tisch zu bekommen. Mit der richtigen Vorbereitung gibt’s nach knapp 35min(!) schon Essen! Ich sage immer: Gulasch ist viel einfacher als es schwer ist – einfach, schnell […]

Ein Platzhalter auf Schnellkochtopf-Rezept.de. Das Rezeptbild oder Kochbild wird geladen!

Hühnersuppe im Schnellkochtopf

Die klassische Hühnersuppe lässt sich wunderbar schnell und einfach in einem Schnellkochtopf kochen. Ich möchte an dieser Stelle ein Rezept dafür vorstellen. Eine gute Hühnersuppe oder Hühnerbrühe ist gut gegen alles; besonders gegen das was man gerade hat. Die Herbstzeit geht einher mit plötzlich einfallenden […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.